Drucken

Ehrung Walter und Burgi WagnerFür seine langjährige und aufopfernde Tätigkeit als Obmann des Heimgartenvereins Feldkirchen wurde Walter Wagner im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Landesverbands der Kleingärtner Steiermarks am 15.05.2010 von Präsident Ing. Walter Wusche geehrt.

Burgi Wagner wurde ebenfalls mit einem Blumenstrauß gedankt.

Viele Jahre führte Walter Wagner die Geschicke des Heimgartenvereins Feldkirchen als Obmann durch alle Höhen und Tiefen. Zum Bedauern der Mitglieder ist er im März 2010 aus gesundheitlichen Gründen zurück getreten.

Bekanntlich steht hinter jedem großen Mann auch eine starke Frau: So wurde auch Burgi Wagner mit einem Blumenstrauß geehrt. Sie hat Walter Wagner nicht nur mit viel Verständnis stets den Rücken für seine Tätigkeiten frei gehalten, sondern auch selbst bei allen Gelegenheiten tatkräftig zugepackt, sei es auf den verschiedenen Veranstaltungen, oder auch sonst im Hintergrund die vielen kleinen Details, die niemand so richtig wahrnimmt.