Kurz vor seinem 80. Geburtstag im Dezember 2011 musste sich der Heimgartenverein Feldkirchen von seinem langjährigen Mitglied Josef Kern verabschieden.

Am 1. März 1963 übernahm Herr Kern seine Parzelle, die er bis zuletzt vorbildlich bewirtschaftete. Seinen Schwerpunkt legte er dabei auf den traditionellen Anbau von Obst und Gemüse.

Auch am Vereinsleben nahm Herr Kern rege teil. Im Frühjahr 2011 war er noch bei der Gemeinschaftsarbeit vertreten und fehlte auch auf kaum einer Feier.

Er war stets ökologisch per Rad unterwegs und immer fit. Allerdings war die letzte Krankheit dann zu schwer, so dass er sich nicht mehr erholte und am 24.11.2011 verstarb.